CHRONIK

1933Das Bauernhaus von Anna und Rosa Probst in Koppigen wird in ein
Geschäftshaus mit Bäckerei und Kaffeestube umgebaut.
1956Peter und Rosmarie Flury-Probst übernehmen das Geschäft.
1978Im ungenutzten Ökonomieteil des Bauernhauses wird das Tea-Room eingebaut.
1984Die Filiale mit Tea-Room in Subingen wird eröffnet.
1995Die Filiale in Utzenstorf wird eröffnet.
2000Die Flury Bäckerei Tea-Room AG wird gegründet.
Annemarie Schwaller-Flury und Robert Morgenthaler übernehmen als Mitinhaber die Gesamtleitung.
2006Die Filiale mit Café in Luterbach wird eröffnet.
2007Peter Flury tritt aus dem Unternehmen aus.
2008Die neue Produktionsstätte mit Laden und Café am Aspiweg 2 in Koppigen wird in Betrieb genommen.
2013Die Filiale in Utzenstorf zieht an einen neuen Standort und bietet nun ein Café an.
Familie Schwaller-Flury tritt aus dem Unternehmen aus.
Regula und Robert Morgenthaler übernehmen die Flury Bäckerei Tea-Room AG.