Jahresrückblick 2021

31. Dezember 2021

Über uns

Jahresrückblick 2021

Geschlossene Cafés, ein neues Restaurant und eine Auszeichnung: Damit lässt sich unser 2021 grob zusammenfassen. Erfahre weshalb wir auf ein erfolgreiches 2021 zurückblicken können und auf was wir uns im neuen Jahr freuen.

Wenn wir auf das 2021 zurückblicken, blicken wir auf ein turbulentes Jahr zurück. Trotz eines holprigen Starts konnten wir viele neue Projekte realisieren. Zu Beginn des Jahres waren wir mit strengen Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus konfrontiert. Noch im Dezember 2020 verkündete der Bundesrat einen erneuten Lockdown und wir mussten unsere Cafés bis auf Weiteres schliessen. Nahezu vier Monate mussten wir warten, bis wir Mitte April unsere Terrassen wieder öffnen und unsere Kundinnen und Kunden in den Cafés begrüssen durften. Wenig später konnten wir auch die Innenräume unserer Cafés wieder öffnen. Während des Lockdowns waren wir keinesfalls tatenlos, sondern haben unser Angebot im Café überarbeitet und ausgebaut. Deshalb kannst du seit der Wiedereröffnung im April an all unseren Standorten ausgiebig frühstücken, ein Mittagessen geniessen oder nach dem Feierabend ins Apéro.

Leider sind wir auf das Jahresende hin erneut von Massnahmen betroffen und müssen eine strikte 2G-Regel einhalten, weshalb wir nicht mehr alle Gäste im Café begrüssen können. Doch wir sind überzeugt, dass wir auch diese Phase überstehen werden. Denn die herausfordernden Zeiten haben uns gezeigt, dass wir immer auf unsere Kundinnen und Kunden zählen können. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen für die Treue und das Vertrauen bedanken!

 

Erfolgreiche Momente

Trotz geschlossener Cafés können wir auch auf viele erfreuliche Momente im 2021 zurückblicken. So war unsere Produktion zu Ostern beispielsweise besonders kreativ und hat witzige, neue Schoggi-Osterhasen kreiert. Ob das Ski-Häsli, das Rock-Häsli, das Impf-Häsli und das Super-Häsli wohl auch nächstes Jahr wieder mit von der Partie sind? Weiter feierten wir mit unseren Truffe Würfeln in den Editionen Pflümli und Whiskey einen besonderen Erfolg. Sie wurden nämlich an der Swiss Bakery Trophy mit Gold ausgezeichnet. Zudem wurde unseren neusten Truffe Würfel, in der Edition Gin, Bronze verliehen. Unsere wohl grösste Neuerung im 2021 war jedoch unser Onlineshop. Seit Anfang Juli kann unser gesamtes Sortiment online bestellt werden. Die Onlinebestellungen bieten dir mehrere Vorteile. So kannst du beispielsweise direkt beim Abschluss der Bestellung bezahlen und sparst so bei der Abholung Zeit.

 

Timis – ässe u trinke

Ein weiteres Projekt, das wir während des Lockdowns erarbeitet und umgesetzt haben, ist unser Restaurant in Koppigen – das «Timis». Innert wenigen Monaten haben wir unsere Räumlichkeiten an der Hauptstrasse 14 komplett neu gestaltet und bieten dort seit dem 31. Mai eine reichhaltige Menükarte mit internationalen Gerichten an. Besonders viel Freude haben wir am neuen Frühstücksangebot. Dieses umfasst nebst den traditionellen Schweizer Zmorge auch gefüllte Croissants sowie warme Gerichte mit geröstetem Brot und pochierten Eiern.

Ausblick 2022

Bereits jetzt haben wir einige spannende Projekte für das neue Jahr geplant. Unter anderem werden wir auf den Sommer hin unser Angebot im Timis ausbauen. Worauf wir uns jedoch am meisten freuen ist, dass wir wachsen werden. Bereits im Frühjahr 2022 eröffnen wir in der Region Solothurn einen neuen Standort. Wo dieser sein wird und wann die Eröffnung geplant ist, erfährst du schon bald.